Tossa de Mar - Costa Brava
Tossa de Mar - Costa Brava

Wandern in Tossa de Mar

Die Wanderwege der Costa Brava

Der Camino de Ronda an der Costa Brava liegt nur 300 Meter vom Premier Gran Hotel Reymar & Spa entfernt. Der Camino de Ronda ist der beste Weg, um die Costa Brava zu Fuß kennenzulernen, indem man eine Route entlang der gesamten Küste von Girona über 200 km zurücklegt.

Von Tossa de Mar führt der Camino de Ronda durch wunderschöne Buchten und unberührte mediterrane Pinienhaine bis nach Sant Feliu de Guíxols im Norden (21 km) oder Lloret de Mar im Süden (14 km).

Der Camino de Ronda ist sehr gut ausgeschildert, mit den weißen und roten Markierungen, die typisch für die Fernwanderwege sind, in diesem Fall der GR92.

Entdecken Sie die authentischste und unberührteste Costa Brava bei einer Wanderung auf dem Camino de Ronda.

CAMINO DE RONDA ZWISCHEN CALA LLEVADORS UND TOSSA DE MAR

CAMINO DE RONDA ZWISCHEN CALA LLEVADORS UND TOSSA DE MAR

Schwierigkeitsgrad: mittel - 14km (hin und zurück). Ziehen Sie gute Schuhe an und wandern Sie von Tossa de Mar aus entlang des Camino de Ronda, der im Norden an das Meer angrenzt. Dieser Abschnitt des Camino de Ronda enthüllt Gebiete mit unberührtem Wald und Klippen mit unglaublichem Blick auf das Meer. Gehen Sie vom Hotel in Richtung Playa Gran de Tossa de Mar, überqueren Sie die Vila Vella de Tossa und folgen Sie dem Camino de Ronda, den Sie auf der Playa Codolar finden. Unterwegs kommen Sie zum Aussichtspunkt von Cards, der Punta des Cards, der Bucht von Sot d‘en Cona, der Bucht von d’Allà on Raja l’Aigua, der Bucht von d’en Jeroni, der Bucht von Moltó, der Insel Sa Muladera, der Enge von Sa Boquera und schließlich Cala Comadrones! Genießen Sie ein wohltuendes Bad!

CAMINO DE RONDA ZWISCHEN TOSSA DE MAR UND CALA POLA

CAMINO DE RONDA ZWISCHEN TOSSA DE MAR UND CALA POLA

Schwierigkeitsgrad: mittel - 6km (hin und zurück). Dieser Teil des Camino de Ronda ist zwar ein kurzer Weg, aber voller Klippen und Aufstiege, die typisch für das Ardenya-Sillas-Massiv sind, so dass er nicht für die Ängstlicheren oder diejenigen geeignet ist, die es nicht gewohnt sind zu laufen. Sie finden zudem zahlreiche Höhlen, wie die Höhle von Es Bergantí, kurz vor der ersten Bucht der Route, Cala Bona, eine kleine Bucht mit viel Charme und ohne Sand. Wenn Sie ein Bad planen, vergessen Sie nicht, ein paar Schuhe oder Socken mitzunehmen! Etwas weiter liegt Cala Pola: eine wunderschöne Bucht mit viel Charme, in der man außer Sonnenbaden und Baden im türkisblauen Wasser auch einen Happen essen kann. Auf dem Rückweg bieten Ihnen die verschiedenen Aussichtspunkte herrliche Ausblicke auf Tossa de Mar!

CAMINO DE RONDA ENTRE TOSSA DE MAR UND SANT FELIU DE GUÍXOLS

CAMINO DE RONDA ENTRE TOSSA DE MAR UND SANT FELIU DE GUÍXOLS

Schwierigkeitsgrad: hoch – 23km (nur Hinweg). Wenn Sie eine andere Route möchten und die natürliche und landschaftliche Vielfalt der Costa Brava wirklich kennenlernen möchten, dann unternehmen Sie einen Ausflug nach Sant Feliu de Guíxols von Tossa de Mar aus. Hinter Cala Pola führt der GR92 von der Küste weg und dringt in das Ardenya-Sillas-Massiv ein, bis er auf 280 m Höhe kommt. Mitten im Massiv befindet sich die Einsiedelei der Virgen de Gracia, deren Mauern trotz ihrer Ruinen voller Opfergaben und Gelübde sind. An der Kreuzung des Coll de Sant Baldiri kann man entweder weiter auf der GR92 im Landesinneren wandern oder dem Weg zur Einsiedelei von San Telmo entlang der Küste folgen, bis man Sant Feliu erreicht. Sant Feliu de Guíxols ist eine lebendige Stadt mit vielen Geschäften, Bars und Restaurants. Nach einer wohlverdienten Pause können Sie mit dem Bus zurück nach Tossa fahren.