Tossa de Mar - Costa Brava
Tossa de Mar - Costa Brava

Kultur, Geschichte, Museen und Kunst an der Costa Brava

Von Salvador Dalís Kunst bis zum Jugendstil, erkunden Sie Katalonien von Tossa de Mar aus....

Für Kulturinteressierte gibt es eine große Auswahl an Möglichkeiten. Die Burg von Tossa de Mar ist denkmalgeschützt und beherbergt eine Altstadt mit einigen der interessantesten Teile der Stadt. Die Geschichte der Burg ist im städtischen Museum dargestellt.

Ein Besuch des Museums Salvador Dalí und dessen Hauses in Port Lligat ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Unvergleichlich sind auch die Werke Gaudís in Barcelona und Umgebung.

Außerdem interessant: Das jüdische Viertel in Girona, die Vulkane und Dörfer der Region Garrotxa und die Weinbauregion Empordá.

DAS DALINISCHE DREIECK

DAS DALINISCHE DREIECK

Das Dalinische Dreieck besteht aus den Städten Figueres (Geburtsort von Salvador Dalí und Sitz des Dalí-Theatermuseums), Púbol (mit der Burg Gala-Salvador Dalí, ehemalige Residenz der Muse des Malers) und Portlligat (ehemalige Residenz von Dalí in Cadaqués).

Girona

Girona

Girona ist die Hauptstadt und größte Stadt der Region und hat eine wirklich spektakuläre Altstadt. Der Fluss Onyar trennt die neue Stadt von der mittelalterlichen Stadt, und die bunten Häuser, die sich hier aneinanderreihen, gehören zu den bekanntesten Stadtbildern von Girona. Das jüdische Viertel, die Kathedrale von Santa Maria und die römischen Mauern sind einige der Orte, die man in der Stadt unbedingt besuchen sollte.

DER JUGENDSTIL IN BARCELONA

DER JUGENDSTIL IN BARCELONA

Barcelona ist international bekannt für seine Menschen, seine Kultur, sein Meer, den Barça.... und seine Architektur. Antoni Gaudí hinterließ sein wichtigstes Erbe in Barcelona, mit einzigartigen Gebäuden wie La Pedrera (Casa Milà), Casa Batlló oder der imposanten Basilika Sagrada Familia. Auch andere Architekten wie Josep Puig und Cadafalch haben ihre Spuren hinterlassen, mit emblematischen Gebäuden wie dem Palau de la Música Catalana.

MITTELALTERLICHE DÖRFER DER COSTA BRAVA

MITTELALTERLICHE DÖRFER DER COSTA BRAVA

Die Costa Brava ist geprägt von Stränden und Buchten mit kristallklarem Wasser und Klippen mit typischen mediterranen Kiefern, aber das Landesinnere ist voller schönster Dörfer mit dem Charme Kataloniens. Diese Dörfer erinnern an die Altstadt von Tossa de Mar, mit engen gepflasterten Gassen, kleinen Kapellen und Häusern, die mit Hunderten von bunten Blumen geschmückt sind. Einige der reizvollen Dörfer, die Sie von Tossa aus besuchen können, sind Santa Cristina de Aro, Calonge, Pals, Peratallada oder Madremanya.